***DÜRFEN WIR VORSTELLEN*** ANDREAS GÖTZ

NEWS

core backbone team andreas götz

***DÜRFEN WIR VORSTELLEN*** ANDREAS GÖTZ

Andreas Götz, unser Head of Sales and Marketing hat vor neun Jahren bei der Core-Backbone angefangen zu arbeiten. Er verantwortet die Bereiche Vertrieb und Marketing sowie den Einkauf bei Kundenprojekten. Zu seinen Tätigkeiten gehört die Vorstellung der Produkte und Dienstleistungen sowie das Verstehen des Kundenbedarfs, um zielorientierte Lösungen anzubieten. 
Bei Fachveranstaltungen und Kongressen sowie gegenüber der Presse und Behörden repräsentiert er das Unternehmen.

Hier könnt Ihr das ganze Interview mit Andreas Götz lesen.

  1. Was ist besonders in dieser Tätigkeit? Was gefällt dir an deinem Job?
    Das besondere an meiner Tätigkeit ist, dass ich zusammen mit meinem Team direkten Einfluss auf den Gesamterfolg des Unternehmens habe. Meine Tätigkeit ist sehr abwechslungsreich und ich kann jeden Tag etwas Neues lernen.
  2. Was ist deine Motivation für deine Tätigkeit?
    Meine Motivation ist es, täglich neue Menschen kennenzulernen. Mit ihnen zusammenzuarbeiten, gemeinsam deren Projekte umzusetzen und diesen Erfolg zu feiern. 
  3. Wie bist du zu Core-Backbone gekommen?
    Ich kenne Daniel (unseren Geschäftsführer) seitdem ich 17 Jahre alt bin, alles Weitere hat sich dann ergeben:)
  4. Welchen Hobbys gehst du außerhalb der Arbeit gerne nach?
    Derzeit ist das größte „Hobby“ meine Familie. Wenn dann noch etwas Zeit übrig ist, unterstütze ich leidenschaftlich meinen Heimatverein SSV Jahn Regensburg am Spielfeldrand oder unternehme etwas mit Freunden.
  5. Du kommst ursprünglich aus Regensburg, wie gefällt es dir in München?
    In München habe ich meine zweite Heimat gefunden, ich fühle mich hier sehr wohl. Natürlich ist Regensburg durch nichts zu toppen.
  6. Welche Fähigkeiten braucht man für die Position als Head of Sales and Marketing?
    In der Position sind mehrere Fähigkeiten gefragt. Zum einen sollte über ein gesundes Maß an Resilienz sowie Selbstbewusstsein verfügen. Zum anderen sollte man nicht auf den Mund gefallen sein. 
  7. Darüber hinaus… welche Charaktereigenschaften braucht man als Head of Sales and Marketing?
    Authentizität, Empathie und Zuverlässigkeit gegenüber Kunden, Lieferanten und Kollegen sind entscheidende Charaktereigenschaften, die man für den Job benötigt.
  8. Wenn jetzt jemand so etwas werden möchte wie du: Was ist da der Werdegang (Studium Ausbildung)?
    Am Ende des Tages hängt es immer von der Person selbst ab, hier gibt es kein Patentrezept. Ich habe zum Beispiel zwei wirtschaftliche Studiengänge belegt und mir das technische Knowhow dank der tatkräftigen Unterstützung meiner Kollegen angeeignet. Es schadet nie schon während der Schulzeit im Verkauf zu arbeiten. Einen guten Einstieg in das Thema „technischen Vertrieb“, bieten wir ab nächstem Jahr mit dem Dualen Studium Wirtschaftsinformatik – Sales and Consulting an. Hier lernt man einerseits die Grundlagen der Technik und anderseits des Vertriebs im betrieblichen sowie im universitären Umfeld detailliert kennen.  
  9. Was hast du vor CBB gemacht?
    Ich habe zunächst ein Duales Studium bei Aldi Süd absolviert. Für das Unternehmen war ich im Anschluss über einen Zeitraum von fünf Jahren als Regionalverkaufsleiter tätig.
  10. Wie bist du zu deinem Knowhow gekommen?
    Wie bereits erwähnt, haben mich meine Kollegen bei Core-Backbone tatkräftig dabei unterstützt mir das notwendige Branchen Knowhow anzueignen. Ein gewisses Maß an Selbststudium schadet natürlich zudem nicht.
  11. Was unterscheidet CBB von anderen Unternehmen?
    Core-Backbone ist ein Unternehmen in dem ich mich als Mitarbeiter selbst verwirklichen kann. Ich bin hier Unternehmer im Unternehmen. Es gab bis jetzt keinen Tag an dem von mir stupides Arbeiten nach Schema F erwartet wurde. Eigeninitiative ist gefordert und wird gefördert.  Diese Freiheit unterscheidet Core-Backbone von anderen Unternehmen. Zudem verfügen wir im Team über einen ausgezeichneten Kollegenzusammenhalt und die Arbeitsatmosphäre ist einfach top.
  12. Wie würdest Du Work-Life-Balance bei der CBB bewerten?
    Natürlich gibt es Tage, zum Beispiel bei Konferenzen und Messen, an denen ich viel arbeite und von meiner Familie getrennt bin. Dies hält sich allerdings in Grenzen. Bei Core-Backbone wird der berufliche Alltag immer wieder durch Firmenevents, beispielsweise auf Mallorca, bereichert. Ich empfinde meine Work-Life-Balance als sehr gut.
  13. Welche beruflichen Ziele hast Du?
    Mein berufliches Ziel ist es bei Core-Backbone in Rente zu gehen. Ich will mit meiner Tätigkeit aktiv dazu beitragen, dass sowohl meine Kollegen, deren Familien und ich nie existenzielle Ängste haben werden. Dies funktioniert natürlich nur mit zufriedenen Kunden.
  14. Würdest Du anderen diesen Berufsweg empfehlen? Warum?
    Ja, natürlich! Wenn Du Spaß am Reisen hast, gerne mit Menschen kommuniziert und etwas Neues lernen willst, ist ein Job im Vertrieb genau das richtige für Dich. Bei Interesse kannst Du Dich direkt bei uns als Sales Manager bewerben.

Wir gratulieren Andreas zu seinem 9. Jubiläum und wünschen ihm weiterhin eine erfolgreiche und fruchtbare Zusammenarbeit. Wir möchten uns bei ihm herzlich für seine freundliche Arbeitsweise sowie Hilfsbereitschaft gegenüber Kunden und Kollegen bedanken.

Aufgrund des steigenden Wachstums freuen wir uns weitere motivierte Personen wie unseren Andreas einzustellen. Bewirb Dich jetzt!

Categories

Wir suchen VERSTÄRKUNG!

Bei uns warten vielfältige Karrieremöglichkeiten
auf IT-Begeisterte und alle, die es werden wollen:

WIR SUCHEN VERSTÄRKUNG!​

Bei uns warten vielfältige Karrieremöglichkeiten
auf IT-Begeisterte und alle, die es werden wollen:

Ähnliche posts

„Wargames“ Event

Wann: 13.06.2024Wo: München, MOTORWORLD MünchenTeilnehmer: Andreas GötzUlrich KöhlerBirk SchröderBarbara Szöke Wir freuen uns, dass wir Euch bei den Netscout Wargames Event in München als Sponsor wilkommen

Weiterlesen